+
-

2, Rue Thomas Edison L- 1445 Strassen, Luxembourg

Route
  • (0)

Creos Luxembourg S.A., Eigentümerin und Verwalterin von Strom- und Erdgasnetzen.

2624 1
2624 5100
info@creos.net
info@creos.net

Kommentare und Bewertungen

Dieser Eintrag hat noch keine Bewertungen. Helfen Sie der Community: Seien Sie der/die Erste, geben Sie Ihre Meinung ab.

Allgemeine Informationen

Über Creos Luxembourg

Creos ist Eigentümer und Betreiber von Stromnetzen und Erdgasleitungen in Luxemburg.

Aufgabe von Creos ist es, auf zuverlässige Weise und zu transparenten Tarifen den Transport und die Verteilung von Energie in den Stromnetzen und Erdgasleitungen des Großherzogtums Luxemburg zu gewährleisten. Realisiert wird sie auf gleiche Weise gegenüber allen Lieferanten und unter Beachtung ihrer gemeinwirtschaftlichen und den Umweltschutz betreffenden Verpflichtungen.

Das Unternehmen ist verantwortlich für die Planung, Umsetzung, Instandhaltung und Leitung von Hoch-, Mittel- und Niederspannungsstromnetzen sowie von Hoch-, Mittel- und Niederdruckgasleitungen, die sich im Eigentum von Creos befinden oder mit deren Betrieb Creos beauftragt wurde.

Zur Zeit umfassen die durch Mitarbeiter von Creos (Personalbestand: 700 Personen) verwalteten Netze etwa 9.500 km Strom- und ca. 2.000 km Erdgasleitungen sowie rund 250.000 Stromanschlüsse und ca.45.000 Erdgasanschlüsse. Mehr als 90 % des nationalen Energienetzes wird von Creos verwaltet.

Creos gewährleistet ebenfalls die Verwaltung und das Ablesen der Zähler sowie die Erfassung der Verbrauchsdaten der Kunden und die Fakturierung der Netzzugangsgebühren.

Als Verwalterin der Strom- und Erdgasnetze fungiert Creos als öffentlich-rechtliches Unternehmen und entspricht bei der Planung ihrer Infrastruktur der Entwicklung der Strom- und Erdgasnachfrage.

Die Versorgungssicherheit sowie die Zuverlässigkeit der Energienetze sind für Creos ein Hauptanliegen.

Außerdem achtet das Unternehmen bei der Planung der Netze vermehrt auf die Eingliederung seiner Anlagen in die Landschaft und unternimmt erhebliche Anstrengungen zur Minimierung der daraus für die Umwelt resultierenden Folgen. Heute sind 95 % der Niederspanunngsstromleitungen und 69 % der Mittelspannungsleitungen erdverlegt.



Unternehmensinformationen

  • 35.130

  • LU10320554

  • B4513

  • 1928

  • 650

  • 223 200 000,00 €